Preloader icon
Das sagt

Walter Kaufmann

Mein Name ist Walter Kaufmann, ich arbeite mehr als 25 Jahren bei der Firma. 

Nach meinem Abiturabschluss in der TFO (Technischen Fach- Oberschule Max Valier) im Bereich Maschinenbau, habe ich begonnen als Werkzeugmacher bei Autotest (früher WESTAN) zu arbeiten.

Als die Firma im Jahr 1995 in den Bereich Kunststoffverarbeitung eingestiegen ist, wechselte ich in diese Abteilung und war 4 Jahre als Einrichter und Schichtleiter für den neu gegründeten Spritzgussbereich tätig. 

Nach einer 1-jährigen Auszeit, in einem anderen Kunststoffverarbeitendem Unternehmen in Österreich, habe ich nach meiner Rückkehr im Jahr 2000 begonnen, im Projekt- und Qualitätsmanagement sowie in der Messtechnik zu arbeiten. 

Durch stetige Aus- und Weiterbildung im Bereich Kunststofftechnik, Qualitätsmanagement, und Verfahrenstechnik wechselte ich schließlich vollständig in den Beriech Qualität / Qualitätsmanagement. 

Dort war ich 8 Jahre lang für den Aufbau und die Erhaltung des Qualitätsmanagementsystems und der Zertifizierungen der gesamten Autotest-Gruppe verantwortlich. Das beinhaltete auch die damaligen Standorte Lana, Franzensfeste, Eisenach und Slowakei. 

Nach diesen sehr lehrreichen Jahren im Bereich der Qualität und weiteren Fortbildungen, wechselte ich schlussendlich in den Vertrieb und bin heute für Kunden wie LAMBORGHINI, AUDI, SKODA, SEAT und viele anderen Geschäftspartnern zuständig.

Meine schulische Ausbildung in Kombination mit weiteren Ausbildungen, der Erfahrung aus der Produktion, dem Wissen aus dem Projekt- und Qualitätsmanagement, das ich mir aneignen konnte, helfen mir heute, die Wünsche unserer Kunden mit den Möglichkeiten unserer Firma hervorragend zu kombinieren und somit die Zukunft unseres Unternehmens mit weiteren Aufträgen zu sichern.

Erfolg ist Autotest Südtirol GmbH sehr wichtig, schließlich hängt davon die Zukunft aller ab.

Deshalb ist Autotest Südtirol stets daran bedacht, seine Mitarbeiter als größtes Kapital zu betrachten, bestmöglich aus- und weiterzubilden und gemäß seinen Fähigkeiten gezielt zu fördern. 

Gemeinschaftliche Aktivitäten, Kollegialität und Fairness werden bei Autotest GROSSgeschrieben und fördern das Zusammengehörigkeitsgefühl, das Arbeitsklima und somit das Ergebnis.

Es ist schön ein Teil dieser Gemeinschaft zu sein, bewirb dich und sei auch du ein Teil davon.

Das sagen

Weitere Mitarbeiterstimmen

An der Firma Autotest gefällt mir, dass die Stärken der Mitarbeiter berücksichtigt und in diesem Sinne weiterentwickelt werden! Das eigens von uns „jung“ geschaffene Umfeld ist sehr schön, wir treffen uns auch außerhalb der Arbeitszeiten…

Ilenja Mutta
Projektmanagerin

Ich würde Autotest jederzeit Freunden als Arbeitgeber empfehlen, da ein gutes Arbeitsklima herrscht, wir die 4,5 Tage Woche haben, die, wenn man sie gewohnt ist, nicht mehr wegzudenken ist 😉 und man als Mitarbeiter gesehen und geschätzt wird.“

Stefanie Obergolser
Referentin Arbeitssicherheit Umwelt