Preloader icon
Das sagt

Pietro Cassinelli

Mein Name ist Pietro und ich bin 43 Jahre alt. Ich habe vor vielen Jahren das Geometer-Diplom gemacht und bin im Januar 2019 in die Firma Autotest gekommen. Nach einer Probezeit wurde ich am Tag vor dem ersten Lockdown fix eingestellt. Welche andere Firma hätte mir das gewährt? Ich arbeite in der Instandhaltung und kümmere mich hauptsächlich um die Wartung von Werkzeugen. Obwohl ich nicht über die technischen Kenntnisse verfüge, um diese Stelle zu besetzen, wurde ich aufgrund meines Lern- und Engagements ausgewählt. Ich mag manuelle Arbeit, bei der es jedoch notwendig ist zuzuhören und den Kopf zu benutzen. An der Seite von fähigen und erfahrenen Menschen, die ihr Können an mich weitergeben möchten, habe ich viel gelernt und es macht mich stolz, mit ihnen arbeiten zu können und jeden Tag mein Bestes zu geben. Ich mag auch die jugendliche und bescheidene Umgebung von Autotest. Wenn man sich auf dem gleichen Niveau fühlt wie alle anderen, dann arbeitet man auch mit einer viel positiveren Einstellung. Ich würde es Menschen, die beim ersten Hindernis nicht gleich aufgeben und die in einem dynamischen Umfeld leben möchten, in dem sie ihre Ideen ausdrücken können und wo sie gehört werden, empfehlen bei uns zu arbeiten. Hier kann man sich eine Zukunft aufbauen!

Die Firmenfeiern sind wahnsinnig cool!

Das sagen

Weitere Mitarbeiterstimmen

An der Firma Autotest gefällt mir, dass die Stärken der Mitarbeiter berücksichtigt und in diesem Sinne weiterentwickelt werden! Das eigens von uns „jung“ geschaffene Umfeld ist sehr schön, wir treffen uns auch außerhalb der Arbeitszeiten…

Bei Autotest mag ich meine Kollegen dafür, dass sie mich aufgenommen haben und mir sofort das Gefühl gegeben haben, Teil des Teams zu sein. Autotest unterstützt Mitarbeiter sowohl aus persönlicher als auch aus beruflicher Sicht. Ich glaube nicht, dass man sich in einem anderen Unternehmen die Zeit genommen hätte, herauszufinden, welche Abteilung für mich ideal wäre.

Stefanie Obergolser
Referentin Arbeitssicherheit Umwelt